Start in den Feierabend

Das fängt ja gut an...

Das Blog ist noch keine Viertelstunde alt und schon hat man ne Schreibblockade. Dabei soll genau das hier nicht passieren. Man (das bin ich) führt ja seit geraumer Zeit schon ein Blog mit eigener Domain an anderer Stelle. Das ist mittlerweile so bekannt, dass ich mich in einem Nest wie diesem nicht wirklich mehr traue, was persönliches oder nur ansatzweise Innenleben dort aufzuschreiben.

Einige meiner Kollegen lesen dort mit, die EDV-Abteilung weiß von dem Blog, da ich es während der Arbeit einfach zu oft besuche und auch durch meinen Freundeskreis wäre der Inhalt des Blogs zu schnell in dem Nest hier herum, wäre er zu persönlich.
www.denic.de lässt außerdem jeden wissen, wer hinter der Seite steht.

Das ist der Grund, warum ich an halbwegs anonymem Ort dieses Feierabend-Blog aufmache, das nur nach Feierabend aufsuche und keinem davon berichte.
In den Anfangszeiten meines Erstblogs hat es mir gut getan, von Zeit zu Zeit dort meinen Alltagsfrust abzulassen. Das machte mir die Seele wieder frei und ich konnte neuen Mist zu persönlich nehmen - so in der Art.
Das hoffe ich hier wiederfinden [STOP]

19.11.07 19:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung